Gutscheine

Erwerb von TÜV-Gutscheinen für die Prüfung

Wer in unserer Fahrschule eine theoretische oder praktische Führerschein-Prüfung ablegen möchte, muss zunächst beim TÜV Hessen einen „Gutschein“ in Höhe der FE-Gebühr erwerben. Wie hoch diese Prüfungsgebühr ist, hängt von der abzulegenden Prüfung ab. Eine komplette Gebührenliste sowie das Antragsformular finden Sie auf der Seite des TÜV Hessen:

 

https://fe-gutscheine.tuev-hessen.de/fe-gutscheine-client/couponOrder/new

 

Bitte füllen Sie das Formular aus und wählen Sie weiter unten die korrekte(n) Prüfung(en). Die Gebühr kann sofort per Online-Überweisung über Klarna oder mit dem Lastschriftverfahren bezahlt werden. Der Gutschein steht dann direkt zum Download bereit und muss ausgedruckt bei der Prüfung dem Prüfer vorgelegt werden. Grundsätzlich sind alle Gutscheine NICHT personalisiert und daher auf andere Personen (z.B. als Geschenk) übertragbar. Selbstverständlich kann jeder Gutschein nur einmal verwendet werden!

 

Der Gutschein MUSS am Prüfungstag vorliegen! Ohne Vorlage ist die Teilnahme an der Prüfung NICHT möglich.

 

Bei Fragen zum Verfahren des Gutscheinerwerbs wenden Sie sich gerne ans uns.

 

» weitere Beiträge:

Nächstes BKF-Modul

Das nächste BKF-Modul 1 für die Fahrerlaubnisklassen C und D wird am 06.03.2021 um 9.00 Uhr bei uns stattfinden. Eine Anmeldung bis zum 01.03.2021 ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl unbedingt erforderlich. Teilnahme NUR mit medizinischer OP- oder FFP2-Maske!

» weiterlesen

Wir sind wieder da!!

Liebe Fahrschüler, ab dem 11.01.2021 geht der theoretische Unterricht weiter… selbstverständlich mit ein paar „Besonderheiten“, aber ihr könnt eure Ausbildung fortsetzen. Folgendes ist wichtig zu wissen, wenn ihr dann wieder am Unterricht teilnehmen wollt:Es besteht Maskenpflicht! D.h. ohne Maske dürfen wir euch nicht in die Unterrichtsräume reinlassen. Also denkt bitte unbedingt daran, eure Maske mitzubringen!Während des …

» weiterlesen

TÜV-Gutscheine

NEU: TÜV-Prüfungsgutscheine selbst erwerben! Alles zum neuen Verfahren des TÜV-Hessen finden Sie unter Ausbildung/TÜV-Gutscheine.

» weiterlesen

40 Jahre Fahrschule Koch!

Am 23.06.2018 konnten wir unser 40-jähriges Betriebsjubiläum feiern. Bei schönem Wetter haben wir ca. 80 Gäste – Ehemalige, Freunde, Bekannte und Mitarbeiter – im Clubheim des FC Homberg begrüßt. Bei gutem Essen und Trinken konnten wir in vielen interessanten Gesprächen die vergangenen Jahre Revue passieren lassen!Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns in diesen …

» weiterlesen

Vier Jahrzehnte Fahrschule Koch

Am 20. Mai 1978 übernahm Peter Koch die Fahrschule Krug in Borken. Im November des darauffolgenden Jahres eröffnete er eine Fahrschule in Knüllwald-Remsfeld. Im August 1982 folgte Homberg/Efze und ein Jahr später in Wabern Hebel.

Aus wirtschaftlicher Erwägung wurde die Fahrschule Borken im Januar 1993 nach Frielendorf verlegt und die Zweigstelle Hebel zog im Nov. 1995 ins benachbarte Wabern-Harle. Im November 1995 erfolgte die Namensänderung zur Koch GmbH die Fahrschule. Peter Koch ist Fahrschulleiter und Geschäftsführer – Die Fahrschule Koch beschäftigt drei angestellte Fahrlehrer. drei nebenberufliche Fahrlehrer ergänzen das Stammpersonal. Die Fahrausbildung findet in allen Fahrerlaubnisklassen statt. Die Emanzipation am Steuer und auf dem Motorrad ist längst kein Thema mehr. 56 Prozent der Führerscheinbewerber waren und sind Frauen.

Seit November 1995 führt die Fahrschule Koch Nachschulungskurse für Führerschein auf Probe durch (ASF) und seit November 1999 Aufbauseminare für Punkteauffällige Kraftfahrer (ASP). Im Juni 2000 erhielt die Fahrschule Koch das Zertifikat „Ausbildungsfahrschule“. Seit November 2009 ist die Fahrschule Koch GmbH zertifiziert und zugelassen des weiteren bieten wir eine praxisorientierte Aus-und Weiterbildung für den Berufskraftfahrer,Gabelstapler-Ausbildung,Ladungssicherung sowie Digitaler Tacho/Lenk-&Ruhezeiten an.

Die Fahrschule Koch ist Mitglied im Verband Hessicher-Fahrleher. Erscheinungsbild, Unterrichtsgestaltung und Kooperation werden die Fahrschule 2010plus stark beeinflussen. In diesem Sinne soll das neue Jahrzehnt begonnen werden.

» weiterlesen